Anfischen 1.Mai 2007 am Uttendorfer See

 

 

VÖLKERMARKT,vom 18.April bis 25.April 2007

Am Mittwoch, den 18. April, machte sich der erste von den Fishhunters, Anton, auf den Weg richtung Völkermarkt. Wir haben diesen Ausflug geplant, und bis auf Schössi, der den Mitgliedsbeitrag immer noch nicht gezahlt hat, waren alle Fishhunters vor Ort an der Drau. Aber nun Schrittweise. Anton war also schon unten, und am Freitag Mittag fuhren Robi und Flo nach. Hans musste noch arbeiten, und so fuhr ich mit ihm am Sonntag mittag nach. So waren wir am Abend so um 19.00 Uhr alle an der Drau. Gefischt wurde auf Wels, Karpfen, und alles andere. Gerfangen wurde ein schöner Döbel von Robi, ein ziemlich massiver Karpfen von Hans in der Nacht ( ungschaut so 2-3 Kilo) und ein ähnliches exemplar von Flo. Die Fangergebnisse waren ja nicht wirklich berauschend, aber der Ort war ein Traum. Einfach die Ruhe und die Lage, hier bei uns findet man sowas einfach nicht. Anton hatte ja am 24. April Geburtstag, und so haben wir ein wenig reingefeiert, eine Flasche Havanna Club, Bier und Radler, und eine Torte zu Mitternacht konnten die Feier auch einiger kurzer Regenschauer nicht trüben. Wir waren alle ganz gut drauf, vor allem Anton, der jetzt weiss wie Maden schmecken. Und er weiss auch wie Schnecken schmecken, Gelsen und andere Mücken die in unserem Zelt wohnten. Es war die Tage sehr schönes Wetter, kaum Regen und wirklich sehr unterhaltsam. Anton hatte einen Gaskocher und eine Gasplatte mit, so hatten wir auch kulinarisch einige Highlits zu bieten, zumal wir mit Hans ja einen Koch im Team haben. Alles in allem ein sehr gelungener Trip, den wir vielleicht sogar heuer schon wiederholen, da es einfach super toll war.

Hier noch einige Bilder, den Rest gibts im Bilderarchiv!

Hier einige Bilder vom Anfischen am 1. Mai 2006 an unserem Hausgewässer, dem Uttendorfer See

Wettermässig war der 1. Mai 2006 ein super Start in die neue Saison, gefangen wurden einige Wilkarpfen und sonstige Kleinfische.