Hier präsentieren wir euch die Fänge usw. vom Uttendorfer See, unserem Hausgewässer

Florian mit Marmorkarpfen, gefangen mit einer Planktontablette. Dieses "Wasserschwein" hat ein Gewicht von 26.62 kilo und ist 110cm lang und damit der bisher schwerste Fisch der je in Uttendorf gefangen wurde. Petri Heil!

Juniorfishhunter Elias, mit Schuppi ca.2,5kg am 5.Mai 2007

Wildkarpfen, am 4.Mai 2007 vom Obmann

Spiegler, am 3.Mai 2007 vom Obmann (7,70kg,74cm)

Weisser Armur, gefangen am 8.Mai 2006, Boilie

Barsch, gefangen von Anton im Mai 2006

Schöner Spieglkarpfen, gefangen von Günther Peter, 2.Pächter vom Uttendorfer See

Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn, Schössi mit einem weissen Armur

Karpfen, am 8.juli 2006

Schuppenkarpfen, 11,75 kilo Mai 2006

Berni, mit dem ersten Karpfen seines Lebens! Stolz? Ich glaube das Foto sagt alles ;)

Am 8. Juli hab ich dann noch diesen Marmorkarpfen "gehakt", 23,6 kilo können für einen Magaziner ziemlich schwer sein...

Der See besitzt eine grosse Artenvielfalt, von Karpfen, Hecht, Zander bis zu Döbel, Barsch, Rotaugen, Rotfedern usw...

Wir werden uns heuer wieder bemühen möglichst viele Fische zu fangen, was durch den Besatz heuer im Oktober durch Wildkarpfen durchaus möglich ist. Fotos werden natürlich dann laufend aktualisiert.